Empulse R20

Suchergebnisse zu:

Nein, bitte versuchen Sie nicht, die Andockarme zu kürzen oder abzuschneiden. Komplette Andockarme oder nur Röhren sind als Ersatzteil erhältlich. Eine Matrix mit der erforderlichen Länge des Andockarms finden Sie hier.

Ja, der Händler kann die Länge des Andockarms anpassen, indem er Ersatzteile verwendet oder komplette Andockarme bestellt.

Die Verwendung des Sicherheitsrads hängt von der Schwerpunktverlagerung des Rollstuhls, der Begleitperson und der Anwendung ab (z. B. Umgebung, wie beispielsweise hügeliges Gelände). Die Anbringung des R20 macht den Rollstuhl nicht kippeliger.

Das Befestigungssystem deckt die Durchmesser des Rückenlehnenrohrs / des Schiebegriffs von 19 bis 25 mm ab.

Der R20 ist mit allen Rollstuhlmodellen kompatibel, die einen Boxrahmen und einen Rohrdurchmesser zwischen 22–28 mm haben. Die neuesten Informationen finden Sie auf der R20-Webseite.

Dies kann mit Hilfe der Docking Arm Matrix beurteilt werden, die auf unserer Webseite verfügbar ist.

Die maximale Auszugslänge ist durch die rote Markierung gekennzeichnet und sollte nicht überschritten werden.

Der R20 ist eine Schiebehilfe ohne Bremsfunktion. Eine Trommelbremse ist nur empfohlen, aber nicht vorgeschrieben, da sie immer von den Fähigkeiten des Benutzers und dem Einsatzgebiet abhängt. (z. B. Umgebung, abschüssiges Gelände).

Nein. Das Selbstfahren mit dem R20 durch den Rollstuhlfahrer ist extrem gefährlich und nicht erlaubt.

Nein. Andocksysteme müssen immer an nicht beweglichen Rahmenteilen befestigt werden und die Andockstifte müssen immer parallel zum Boden sein.

Da der Motor eine Schutzklasse von IP 54 hat und die Pfützentiefe geringer ist als die Reifenhöhe, sollte kein Risiko bestehen – aber bitte immer die Tiefe der Pfütze beachten.

Ja, der R20 kann in einem Flugzeug transportiert werden, da die Batterieleistung 209 Wh beträgt, während die maximal zulässige Batterieleistung für medizinische Geräte 300 Wh beträgt. Das IATA-Zertifikat finden Sie auf der Website von Sunrise Medical.

Nein. Das Ladegerät darf nur in Innenräumen verwendet werden und hat eine Schutzklasse von IP 21.

Ja, das ist möglich. Bitte verwenden Sie Docking B und wählen Sie die Option EMR000146 Neon² auf dem Bestellformular.

Ja, dies ist möglich, indem man die Docking B Version (29–32 mm) verwendet und die Option EMR010043 auf dem R20-Bestellformular wählt.

       
  • 1
  •  
  • 2
  •  
  • 3
  •