Lifestyle und Performance

01.02.2016

Das Herzstück des Neon² SA ist ein verstärkter Rahmen. Dieser bietet die Eigenschaften eines Starrrahmenrollstuhls, da die innen aufliegenden Sitzrohre kaum Bewegungen zulassen. Die Achsträger verstärken den Rahmen zusätzlich und sorgen dadurch für eine bessere Fahrperformance.

Der Neon² SA ist ausschliesslich mit wegschwenkbaren und abnehmbaren Fussstützen erhältlich, welche einen einfachen Transfer gestatten. Der Sopur Neon² SA bietet dem Nutzer zudem ein äusserst kompaktes Packmass und damit eine einfache Einladen selbst ins kleinste Auto.

Die neu gestalteten Achsträger aus Aluminium sind enorm stabil und leicht. Sie erlauben es, die Sitzhöhe und den Schwerpunkt optimal einzustellen. Die überarbeitete Rücken-/Rahmenverbindung ermöglichen eine einfache Anpassung des Rückenwinkels in kleinen Schritten über einen Bereich von 30 Grad.
  
Design und Funktionalität bis ins letzte Detail

Mehr als 32 Farben und fünf Farboptionen für Lenkräder, Gabeln und Antriebsräder stehen zur Auswahl. Aus dieser Vielfalt kann der Nutzer schöpfen, um den Adaptiv-Rohlstuhl an seinen individuellen Lebensstil anzupassen und persönliche Akzente zu setzen. Der Neon² SA wird individuell im Werk nach den Angaben des Bestellblattes gefertigt. 

Die Rückenbespannungen EXO und EXO Pro runden den Sopur Neon² SA ab. Mit ihrem ansprechendem Design, geringen Gewicht und optimierten Faltverhalten, passen sie sich perfekt dem Faltrahmen an. Für beide Varianten sind fünf Einfassband-Farben frei wählbar.

Der Sopur Neon² SA ist crash-getestet nach ISO 7176-19 und bieten somit das „Mehr“ an Sicherheit beim Transport von Personen im Fahrzeug.

Mehr Informationen finden Sie unter www.neon2-rollstuhl.ch sowie unter www.SunriseMedical.ch

Sunrise Medical - Forschung und Entwicklung für Ihre Mobilität

 

Marketing Sunrise Medical Schweiz

Fon: +41 31 958 3838
Email: marketing@sunrisemedical.ch

Unsere Marken